FERNBEZIEHUNG MIT DOWN UNDER

Nicht das Produkt alleine, sondern das Gesamtpaket aus Maschine, kompetenter Beratung, zuverlässigem Service und sicherer Ersatzteilverfügbarkeit bildet die Basis für Erfolg. Seit 10 Jahren erfüllt ELB Equipment diese Anforderungen in höchstem Maße.

24. März 2020

Eine Strecke von über 16.000 km und eine Zeitverschiebung von 9 Stunden trennen das Komptech Headquarter in Frohnleiten von der australischen Metropole Sydney, dem Hauptstandort von unserem Vertriebspartner ELB Equipment – eine Herausforderung für telefonischen Informationsaustausch, aber auch für die Verfügbarkeit von Teilen. „Nichtsdestotrotz erwartet ein australischer Komptech-Kunde dieselbe Unterstützung und Leistung wie ein Kunde, der die Komptech Produktionsstätte praktisch in Sichtweite hat“, sagt Heinz Leitner, „daher ist es umso wichtiger, einen kompetenten und lokal gut vernetzten Partner wie ELB Equipment in unseren Reihen zu haben.“

Um diese mittlerweile 10-jährige Partnerschaft gebührend zu feiern, war es selbstverständlich, dass Heinz Leitner dem diesjährigen Mitarbeiterevent von ELB Equipment einen persönlichen Besuch abstattete. Im Rahmen dessen wurde auch der diesjährige „Josef Heissenberger Award“ verliehen, mit dem Komptech jedes Jahr einen besonders innovativen Partner auszeichnet.

PERFEKTER SERVICE ALS ERFOLGSFAKTOR
Australien und Neuseeland umfassen ein riesiges Areal, weshalb die Kundennähe nicht immer ganz einfach umzusetzen ist. Um diese Problematik zu lösen, unterhält ELB Equipment im Vertriebsgebiet acht Stützpunkte, besetzt mit ausgebildeten Spezialisten im Bereich Vertrieb und Service sowie gut bestückten Ersatzteillagern.

Sollte es dennoch einmal Herausforderungen geben, die den Support eines der Komptech Kompetenzzentren erfordern, helfen Tools wie „Connect!“ – unser Condition Monitoring System – die zur Lösung benötigten Informationen noch schneller und gezielter bereitzustellen. Bei einer Verfügbarkeit von 24/7 ist eine Verzögerung des Informationsflusses durch Tages- oder Nachtzeit damit Vergangenheit. Australische Komptech-Kunden bekommen somit nicht nur ein innovatives Premiumprodukt, sondern auch die Garantie für eine perfekte Serviceleistung.

KUNDENNÄHE ALS INSPIRATION FÜR NEUE IDEEN
Um auch in Zukunft Kundenbedürfnisse bestmöglich zu erfüllen, ist es notwendig, das Ohr ganz nah am Kunden zu haben. Trotz des beträchtlichen Aufwands, sieht Komptech es als seine Pflicht, Mitarbeiter aus verschiedenen Bereichen laufend zu Kunden hinaus in die Welt zu schicken. Die Möglichkeit, die Herausforderungen australischer Kunden aus erster Hand kennen zu lernen, ließ sich auch Heinz Leitner nicht entgehen, und so standen neben den Feierlichkeiten auch einige Kundenbesuche auf der Agenda. Darunter einige der größten australischen Kompostierer, die mit großem Einsatz und unterstützt durch grüne Maschinen, die Basis für das so lebensnotwendige Grün am roten Kontinent erzeugen.