GREEN BOOST:
Our solution for your success

Von 24. bis 25. Juni fanden die Technology Days statt. Für unsere Kunden und Partner standen unter anderem Vorführungen der neuesten Maschinentechnik sowie der Austausch von Erfahrungen und Ideen am Programm.

Pressemitteilung, 09. Juli 2019

Unter dem Motto „GREEN BOOST: Our solution for your success” fanden von 24. bis 25. Juni am Komptech-Standort in Ljutomer (Slowenien) die Technology Days statt, gefolgt von den Partner Days in der Südsteiermark. Beide Veranstaltungen hatten ein gemeinsames Ziel: die besten Lösungen für Kunden bereitzustellen.

Technology Days: Eine hochmoderne Fertigungsanlage und neueste Maschinentechnik
Rund 130 Kunden und 85 Partner aus der ganzen Welt nahmen an den erstmalig stattfindenden Technology Days teil. Im Mittelpunkt stand dabei die Präsentation von Komptech als Lösungsanbieter: Neue Geschäftsmodelle, Innovationen auf der Produktseite und neue Möglichkeiten durch Digitalisierung – all diese Themen wurden an Multimedia-Infocornern eifrig diskutiert. Weiterer Programmpunkt waren detaillierte Einblicke in die erweiterte Fertigungsanlage, die durch moderne Schweißroboter und eine teilautomatische Lackieranlage dem neuesten Stand der Produktionstechnik entspricht. Vorführungen des Axtor 4510, Terminator Type V, Crambo 5200 direct, Multistar L3 und Metalfex mit Maschinendurchsicht gemeinsam mit den Entwicklern bildeten den Praxisteil.

Die Veranstaltung diente den Kunden als Plattform zum Austausch von Erfahrungen und Ideen mit anderen Kunden, aber auch mit den Vertriebspartnern und dem Hersteller selbst. Abgerundet wurden die zwei heißen, aber spannenden Tage mit kulinarischen slowenischen Spezialitäten, Livemusik und kühlen Cocktails.

Partner Days: Internationaler Erfahrungsaustausch für noch mehr Kundenfokus
Einen noch tieferen Einblick in die Komptech-Strategie und die einzelnen Handlungsfelder bekamen die Vertriebspartner bei den im Anschluss stattfindenden Partner Days in der Südsteiermark. Bezug zur Region und Tradition war durch einen Besuch bei einem Weinbauern inklusive Traktortaxi sichergestellt. Diskussionen in Workshops, gefolgt von intensiven Gespräche bis spät in die Nacht, zeigten sowohl die Gemeinsamkeiten und als auch die länderspezifischen Unterschiede der Märkte auf.

Insgesamt waren bei Technology und Partner Days rund 30 Nationen aus 4 verschiedenen Kontinenten vertreten. „Es ging dabei um die Wertschätzung für das, was unsere Kunden jeden Tag leisten. Sie sind es, die die Welt jeden Tag ein wenig grüner machen“, beschreibt Sales Director Ewald Konrad die Technology und Partner Days. Geschäftsführer Heinz Leitner zieht das Resümee mit einem Blick in die Zukunft: „Die intensiven Gespräche mit den Kunden helfen uns, ihre aktuellen Herausforderungen noch besser zu verstehen. Entsprechend werden wir unsere Lösungen zielgenau weiterentwickeln, um sie auch in Zukunft zu begeistern.“