Neue Vertriebskooperation in Polen

BAX Baumaschinen wird Vertriebs- und Servicepartner von Komptech

Pressemitteilung, 01. Juli 2021

Eine Vertriebspartnerschaft mit dem polnischen Familienunternehmen BAX Baumaschinen hat der international tätige Technologieanbieter Komptech, Frohnleiten/Österreich, bekanntgegeben. Sie tritt am 1. Juli in Kraft. Mit der Vereinbarung will Komptech seine Präsenz auf dem polnischen Markt deutlich erhöhen und die Position in Osteuropa stärken.

Frohnleiten, 1.Juli 2021. BAX Baumaschinen (bax-maszyny.pl) mit Sitz in Suchy Las, unweit von Poznan, hat sich auf den Vertrieb und Service von Umschlagbagger, Recycling- und Baumaschinen spezialisiert. 2003 gegründet, unterhält das Familienunternehmen aktuell drei Vertriebs- und vier Servicestandorte in ganz Polen. In dieser landesweiten Abdeckung werden Kunden individuell von 30 Mitarbeitern betreut, die ihre Service- und Vertriebskompetenzen kontinuierlich ausbauen. „Komptech freut sich, mit BAX Baumaschinen einen neuen Partner vorstellen zu dürfen, der in unserem Nachbarland seit Jahren bekannt ist und hier auch andere Premiumprodukte intensiv betreut. Bei BAX versucht man Probleme rasch und unkompliziert im Sinne des Kunden zu lösen. Das passt zu perfekt zu unserer Service-Philosophie“, betont Stefan Windisch, Head of Partner Sales bei Komptech.

Gemäß der Vereinbarung wird BAX seinen Kunden auf dem polnischen Markt das gesamte Komptech-Portfolio an Maschinen und Systeme für die Behandlung fester Abfälle und Aufbereitung holziger Biomasse bereitstellen. Neben dem Vertrieb der Maschinen umfasst die Kooperation auch den Service-Support. BAX sieht in der Vereinbarung einen wichtigen Schritt, den Vertrieb von Umschlag-, Recycling- und Baumaschinen in Polen maßgeblich auszubauen. Agnieszka und Thomas Bax freuen sich auf die Zusammenarbeit: „Auf dieser Grundlage können wir die steigende Nachfrage nach Premiumprodukten noch bedarfsgenauer bedienen.“

Komptech ist ein führender internationaler Technologieanbieter von Maschinen und Systemen für die mechanische und biologische Behandlung fester Abfälle und für die Aufbereitung holziger Biomasse als erneuerbarer Energieträger. Die Produktpalette umfasst mehr als 30 unterschiedliche Maschinentypen, die die wesentlichen Verfahrensschritte moderner Abfallbehandlung – Zerkleinerung, Trennung und Separation sowie biologische Behandlung – abdecken.