Mobile Trommelsiebmaschine

Mit der größten Siebfläche in Bezug auf die Maschinenlänge ist die Cribus 2800 der Maßstab in der Kompaktklasse. Der große Trommeldurchmesser steigert die Siebleistung und ein komfortabler Abstand zu den Seitenwänden erlaubt ein störungsfreies Absieben auch bei großer Lochung. Damit eröffnet sich eine Vielzahl von Anwendungen, bei denen die Cribus durch Bedienkomfort und hohe Wirtschaftlichkeit überzeugt.

Ein Grund dafür liegt im zukunftsweisenden Antriebskonzept: Alles an der Cribus - vom Bunker bis zu den Austragsbändern - wird elektrisch angetrieben.

Mechanischer Antrieb diesel elektrisch

Vorteile auf einen Blick

Innovation
Innovation

Neues Trommelantriebskonzept ohne Kette über patentierten WHEELGRIP

Komptech plus
Komptech plus

Größte Siebfläche in Bezug auf die Maschinenlänge

More business
More business

Elektrischer Antrieb aller Komponenten für höchste Energieeffizienz

User friendly
User friendly

Hohe Wartungsfreundlichkeit durch optimale Zugänglichkeit und wartungsfreie Lösungen

  • Highlights

    Mehr Leistung


    Mit einer Länge von nur 10,6 Meter bietet die Cribus 2800 eine Siebfläche von 28 m², ein Spitzenwert für diese Klasse. Möglich macht das der große Trommeldurchmesser von 2,2 Meter. Materialverdichtungen beim Übergang vom Bunker in die Siebtrommel sind damit Vergangenheit – so schafft die Cribus eine spezifisch höhere Durchsatzleistung als der Mitbewerb.

  • Highlights

    Kosten sparen!


    Bei 1000 und mehr Einsatzstunden werden Betriebskosten schnell zum bestimmenden Faktor. Ein verschleißarmer Trommelantrieb über Reibrad, ein effizienter Wellkantenförderer für das Feinkorn und der elektrische Antrieb aller Komponenten (rein elektrisch oder als Hybrid dieselelektrisch) machen die Cribus bei den Betriebskosten beinahe unschlagbar.

  • Highlights

    Trommelwechsel in 5 Minuten


    Seitenwand abklappen und schon ist die Trommel frei zugänglich. Für einen Wechsel heißt es nur den Bunker aus der Trommel fahren, dann die Trommel per Knopfdruck anheben und mittels Gabelzinken oder Hebezeug entnehmen. Profis schaffen das in wenigen Minuten.

  • Highlights

    Mobilität nach Wunsch


    Auf Wunsch ist die Cribus 2800 ab sofort auch als Sattelauflieger-Variante verfügbar. Die weit am Ende platzierte Achseinheit erhöht die Aufliegelast und verbessert so das Fahrverhalten - der Anhänger liegt stabiler auf der Straße.

Technische Daten

Primus Maxx /Maxx E Nemus 2700 Cribus 2800 Cribus 3800 Cribus 5000 Stationäre Trommelsiebe
Antrieb
Dieselmotor (kW) 38 62.5 70
Dieselgenerator (kV/A) 50 50 50 50
Anschlussleistung (kW) 26
Siebeinheit
Siebfläche (m²) 16 22.5 30 28 38 50
Länge (mm) 4000 4500 5500 4600 6000 7700
Siebtrommeldurchmesser (mm) 1450 1800 2000 2200 2200 2200
Max. Umdrehungen pro Minute 21 23 23 20 20 20
Materialaufgabe
Bunker Volumen (m³) ~3 ~5 ~5 ~5 ~5 ~6
Aufgabelänge (mm) 2900 4000 4000 4000 4000 4500
Aufgabebreite (mm) 1340 1675 1675 1375 1675 1675
Aufgabehöhe (mm) 2640 2800 2850 2950 2950 2950
Materialaustrag
Max. Abwurfhöhe Grobfraktion (mm) 2300 2550 3200 3500 3500 3500
Max. Abwurfhöhe Feinfraktion (mm) 2080 2150 / 3200 3200 3350 3350 3350
Abmessungen
Transportlänge Trailer (mm) 9750 11250 12000 10600 12000
Transportbreite Trailer (mm) 2550 2550 2550 2550 2550
Transporthöhe Trailer (mm) 4000 4000 4000 4000 4000
Transportlänge Sattelauflieger (mm) 11560 9830 11600 13600
Transportbreite Sattelauflieger (mm) 2550 2550 2550 2550
Transporthöhe Sattelauflieger (mm) 4000 4000 4000 4000
Gewicht
Abhängig von der Ausstattung Trailer (~t) 9 16 17 17 19
Abhängig von der Ausstattung Sattelauflieger (~t) 17 17 19 26
Max. Durchsatz
Materialabhängig (m³/h) 70 120 170 170 220 270

Info & Downloads

prospekt
Download
kontaktieren
sie uns

Fordern Sie ein kostenloses Angebot an

jetzt anfordern!