Altholz

Aufbereitung für die stoffliche und energetische Verwertung

Altholz wird in fortschrittlichen Abfallwirtschaftssystemen getrennt gesammelt und danach einer stofflichen oder energetischen Verwertung unterzogen. Für jeden Verwertungsweg ist eine entsprechende Aufbereitung notwendig.

Altholzaufbereitung

Kompakte Technik mit breitem Einsatzgebiet

Für unbehandeltes Altholz ist die häufigste stoffliche Verwertung die Herstellung von Holzwerkstoffen. Sind Althölzer dafür geeignet, bietet sich die energetische Verwertung zur Wärme- und Stromproduktion an. Für die dazu notwendigen Aufbereitungsschritte bieten wir flexible Kombinationen aus Zerkleinerern, Sieben und Separatoren – entweder als überall einsetzbare Mobiltechnik oder als maßgeschneiderte Stationäranlage.

image

Anlagen

Mobile und stationäre Anlagen zur Altholzaufbereitung
image

Aufbereitung,
2-stufig

Die Herstellung genau definierter Partikelklassen in größerem Umfang verläuft am effizientesten mit einer stationären Kombination aus langsam laufendem Zerkleinerer und Sternsieb.

Zur Anlage

Weitere Beiträge

15. November 2022

Überzeugende Mietleistung in Südkorea

Nach einer Rental-Phase entschied sich Seongchang Environment für den Kauf von zwei Komptech-Maschinen. Die Experten für Recycling von gemischten Abfällen konnten die Kapazität ihrer Produktionslinie um 30 Prozent steigern.

Weiterlesen