Produkte

Maxx 518 & Nemus 620: Die Trommel-Alternative

Mit den Sondermodellen Maxx 518 und Nemus 620 bietet Komptech bewährte Trommelsiebmaschinen für alle Betreiber an, die für ihre originalen SM 518- und SM 620-Siebtrommeln eine kostengünstige und zuverlässige Alternative suchen.

image

Die Trommelsiebmaschinen Maxx und Nemus sind robuste und leistungsstarke Maschinen, die sich bei unterschiedlichsten Einsatzbedingungen mehr als bewährt haben. Während die Maxx aufgrund ihrer einfachen Handhabung besonders gut für mittlere bis größere Kompostanlagen eingesetzt werden kann, îst die Nemus auch zum Absieben von schwereren Materialgruppen wie Steinen, Erden und Böden oder im Baustoffrecycling problemlos einsetzbar. Beide Maschinen bietet Komptech ab sofort in einer Sonderausstattung an: Unter der Bezeichnung „Maxx 518“ und „Nemus 620“ wird der Name praktisch zum Programm – die gleichnamigen Siebtrommeln des Mitbewerbs passen genau in diese beiden Maschinen!

 

Flexibel sein – flexibel bleiben

Die Sonderausstattung soll alle Siebmaschinenbetreiber ansprechen, die schon lange die Vorteile einer Komptech-Trommelsiebmaschine nutzen wollten, denen aber aufgrund ihrer vorhandenen Siebtrommeln bisher der Wechsel schwer fiel: Die Maxx 518 ist genau auf die Siebtrommel der Mitbewerber-Siebmaschine SM 518, die Nemus 620 auf die Siebtrommel des Typs SM 620 abgestimmt. Bedingt durch den notwendigen Umbau des Trommelantriebs können allerdings nur diese Siebtrommeln genutzt werden – eine Umrüstung auf die originalen Komptech-Siebtrommeln ist nicht möglich.

image
image

Maxx 518: Die Ausstattung macht den Unterschied

Bewährt, langlebig, robust und praxisorientiert – so ließe sich die Maxx 518 beschreiben. Das Antriebsaggregat mit 55 kW in der Abgasstufe V/T4f sorgt für ausreichend Reserven auch bei schwierigen Einsatzbedingungen, der Cleanfix-Lüfter bleibt auch dann cool, wenn die Umgebung oder die Siebmaterialien heiß und staubig sind. Die im Ausstattungspaket enthaltenen Bandverlängerungen für das Über- und das Feinkorn sorgen bei einer Abwurfhöhe von 3,2 bzw. beim Überkorn von 4 Meter für sehr praxisgerechte Einsatzmöglichkeiten.

Nemus 620: Trommelsieb ist nicht gleich Trommelsieb

Die von einem 74 kW starken Motor nach Abgasstufe IV/T4f angetriebene Nemus 620 ist eine mobile und hochmoderne Anlage, die verschiedenen Anforderungen gerecht wird. Das sehr robuste Fahrwerk mit einem verwindungssteifen Rahmen und seinen massiven hydraulischen Stützfüßen funktioniert auch in unebenem Gelände ohne Leistungseinbußen. Wichtig ebenfalls: die Abwurfhöhe für Über- und Feinkorn beträgt stattliche 3,55 Meter.

image